Aphorismen - Weisheiten in Kurzform

Wie schön, wenn man die Kunst des Zuhörens schon zu Hause beginnt. Wie glücklich die Kinder, die gewöhnt sind, dass bei Tisch jedes Familienmitglied etwas von dem erzählt, was es tagsüber getan und gedacht hat und dass jeder auch zuhört. Kinder brauchen beides - Reden und Zuhören. So fühlen sie sich tastend in das Reich der Ideen vor. Wie wir ihnen zuhören, so werden sie anderen zuhören.(Unbekannter Autor)

15.10.06 12:06

Letzte Einträge: Lächeln

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL